Das fotografische Gespräch

Fotografieren bedeutet für mich Sehen lernen. Wie man in einem Gespräch zuhören muss, um zu verstehen, 

geht es darum, den Anderen zu sehen, wie er sich selbst vielleicht noch nie gesehen hat.  

Den unterschiedlichen Facetten seiner Persönlichkeit Ausdruck zu verleihen. Unverkrampft und humorvoll!

 

Ich bevorzuge es die Menschen in ihrem natürlichem Umfeld zu fotografieren,

da wo Sie sich frei und zuhause fühlen. Ob in der Natur, auf ihrem Arbeitsplatz oder in ihren eigenen vier Wänden:

Lebendige Fotografie hinterlässt Erinnerungen und hat einen bleibenden Wert.