Das bin ich...

Schon als kleines Mädchen habe ich gerne gezeichnet. Ein Bleistift und ein Blatt reichten, um Portraits enstehen zu lassen. 

Unbewusst habe ich mein Auge geschult für den Beruf, den ich heute ausübe.

 

Von 1999-2001 machte ich eine Ausbildung zur Mediengestalterin für Bild und Ton.

Danach absolvierte ich den Kamerastudiengang an der Bayerischen Akademie für Fernsehen in München.

Heute arbeite ich als Filmemacherin, Fotografin und Referentin.

Gemeinsam mit meinem Ehemann leite ich die TV-Produktionsfirma bree-medien. 

2007 habe ich erfolgreich die Weiterbildung zur Leiterin für pädagogischen Tanz an der Lola Rogge Schule in Hamburg absolviert.

2015 die gemeinnützige Organisation ART des Lebens e.V. ins Leben gerufen, wo wir KUNST und soziales Engagement verbinden,

um Menschen zu helfen.