DIE KUNST MENSCHEN UND DINGE ANDERS ZU SEHEN


 Wie ich lebe, denke, fühle, so fotografiere ich. 

So wie ich Momente sehe. Durch meine Augen.

Was schön ist?

Im Sehen gibt es kein richtig oder falsch.

Nur andere Sichtweisen...

 

Lebendige Fotografie lässt Neues entstehen,

sie zerstört niemals.

Sie verkündet die Würde des Menschen.


Lebendige Fotografie

ist bereits positiv in ihren Anfängen,

sie singt ein Loblied auf das Leben.

-Berenice Abbot-


Fotografie ist für mich eine Kunst- und Ausdrucksform.

Es macht mir Freude, die Dinge und die Menschen aus dem Blickwinkel

der Kamera zu betrachten und das Schöne zu sehen.